21 erfolgreiche DELF-Zertifizierungen am Ratsgymnasium

21 Schülerinnen und Schüler der Stufe 8 bis EF haben erfolgreich ihre DELF-Zertifikate erworben. Auf den Niveaus A1 und A2 haben sie sich mit der französischen Sprache und Kultur intensiv auseinandergesetzt, mündliche und schriftliche Prüfungen absolviert und ganz hervorragende Punktzahlen erzielt. Zwei Studierende der französischen Sprache haben sie dabei in der wöchentlichen AG tatkräftig unterstützt und motiviert. Herzliche Glückwünsche zu dieser tollen Leistung! Vielen Dank an die engagierte Betreuung!

10 Jahre ist es her, dass Frau Weßling das erste Mal an dem Wettbewerb „Go ahead, ein seit 2008 bestehender Wettbewerb der Unfallkasse NRW und des Schulministeriums, mit einer Schulklasse teilgenommen hat. Seitdem sind mehr als 300 Schülerinnen und Schüler im Musikunterricht dazu motiviert worden, sich mit dem Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ mit dem Schwerpunkt des „Tragen eines Fahrradhelms“ intensiv zu befassen, indem sie passende Songtexte verfassten und diese eingesungen haben.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Dreimal schon durften Schülerinnen und Schüler des Rats mit Frau Weßling nach Düsseldorf in das Ministerium für Schule und Bildung fahren, um sich zweimal den dritten und einmal sogar den ersten Platz zu sichern.

für ihren Landessieg beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21 wurde Junia Dierker (LK Geschichte Q2) im Haus der Geschichte in Bonn. Ihre Arbeit zum „Turnunterricht im Nationalsozialismus am Beispiel des Ratsgymnasiums Münster“ zählt damit zu den besten der bundesweit 1.349 eingereichten Beiträge und qualifiziert sich auch für das nationale Auswahlverfahren. In einer Feierstunde gratulierten der Präsident des Hauses der Geschichte, die ausrichtende Körber-Stiftung und das Ministerium für Schule und Bildung NRW. Nach Bonn begleitet wurde Junia von ihrem Geschichtslehrer Thomas Rahenbrock.

Schüler*innen begeistern mit Beteiligung und Erfolgen

Welche Entdeckerin kann es bis zur Schatzkammer schaffen? Wer kann das Sportturnier nach den ersten Matches noch gewinnen? Welcher Museumsplan wird den Besuchern einen reibungslosen Rundgang erlauben, und wo müssen Geschäfte gebaut werden, um eine Landgemeinde optimal zu versorgen? Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich.

Dabei geht es auch darum, den Teilnehmern die Faszination informatischen Denkens zu vermitteln. So standen auch bei der aktuellen Auflage des Informatik-Biber unterhaltsame, aber auch zum Teil komplexe Problemstellungen mit Alltagsbezug im Vordergrund. 18 dieser Aufgaben mussten die Schülerinnen und Schüler des Ratsgymnasiums im Rahmen des Onlinewettbewerbs innerhalb von 40 Minuten lösen.

Am Ratsgymnasium haben dieses Jahr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler beim Känguruwettbewerb ihr mathematisches Können bewiesen.

Am dritten Donnerstag im März findet traditionell der Känguruwettbewerb in ganz Deutschland statt. Dabei nehmen weltweit gleichzeitig etwa 310 000 Schüler aus rund 5900 Schulen teil! Dieses Jahr fand der Wettbewerb zum zweiten Mal hauptsächlich online – von zu Hause aus statt. Aber auch dies schmälerte nicht die Knobelfreude!

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten als Belohnung eine Urkunde und ein Känguru-Knoten-Puzzle. Die weitesten Känguru-Sprünge und damit die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten gegeben haben Hannes Groth aus der 5a, Lewin Plank aus der 5b und Marlene Büscher aus der 7b. Einen zweiten Platz erreichten Robin Sträter aus der 5c mit 111,25 Punkten, Carolin Franke aus der 5a mit 110 Punkten und Marlene Büscher aus der 7b mit 128,75 Punkten. Einen dritten Platz erreichten Hannes Groth (107,5 Punkte) und Lewin Plank (103,75 Punkte), die sich über tolle Preise freuen konnten!

Jan
22
09:30 - 10:30 Online als Livestream: Grundschulinformation f. Eltern und Kinder 9:30-10:30 Uhr
Jan
24
2. Erprobungsstufen-/Zeugniskonf. (Kl. 5-Q1) ab 13:30h
Jan
24
Mittagessen nur f. St. 5/ÜMI, ÜMI findet statt ab 12:30h
Jan
24
Unterrichtsschluss St. 5: nach dem Mittagessen, St. 6-Q2: 13:15 Uhr
Jan
25
7A: DRK: Sexualaufklärung, 2.-6 Std. (Ham)

 
Das Online-Magazin von Schüler*innen für Schüler*innen