Chancen und Risiken der digitalen Revolution

bild03Am Montag, 16. Juni 2014, haben die Klassen 6a und 6d im Rahmen des Unterrichts im Fach "Informatische Grundbildung" in Begleitung durch ihren Lehrer Herrn Oeljeklaus die Ausstellung „Digital unterwegs” auf der MS Wissenschaft im Münsteraner Hafen besucht.

36 Exponate an Bord des Frachtschiffs zeigten den Stand der Forschung zu digitalen Technologien und ihren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Nicht nur SMS, Online-Banking oder zahllose Apps fürs Smartphone, auch Datenbrillen, smarte Computer im Operationssaal oder Funksensoren für Zugvögel  zeigen: Digital ist überall. Die Ausstellung machte Nutzen und Chancen der digitalen Revolution sichtbar, thematisierte aber auch die Risiken und Nebenwirkungen. Ganz besondere Freude bereitete den SchülerInnen ein spezielles Kickerspiel, bei dem sie gegen einen Computer antreten mussten, der durch seine künstliche Intelligenz in der Lage war, den Herausforderern höchste Spielkunst abzuverlangen.

 

Fotogalerie