Liebe Schulgemeinschaft,

die Vereinbarungen der Kultusminister gönnen uns in diesem Jahr Schule und Unterricht bis kurz vor dem Weihnachtsfest – und das sogar bei winterlichen Temperaturen.

Distanz- und Präsenzunterricht sind nun für dieses Jahr gemeistert, Klausuren und Klassenarbeiten geschrieben. Glücklicherweise konnten wir in dieses Schuljahr wieder mit Präsenzunterricht starten und zumindest eine ganze Reihe von gewohnten Aktivitäten, wie einige Klassen- und Kursfahrten und viele Exkursionen und Unterrichtsgänge, wieder aufnehmen. Im Unterricht stand die individuelle Förderung noch mehr als sonst im Fokus und für die Jahrgänge 9 und EF konnten wir sogar ein besonderes Förderprogramm aus den „Extra Personal“-Mitteln des Landes umsetzen, für das wir bei der Bezirksregierung erfolgreich einen Antrag gestellt haben.

Ein Thema des Jahres war auch die Digitalisierung – hier haben wir einen ungeheuren Schub erfahren: SchülerInnen ab Klasse 8 haben iPads erhalten, am Anfang des nächsten Jahres wird es zudem weitere Klassensätze für die unteren Klassen zum Arbeiten in der Schule geben. Viele Fortbildungen wurden gemacht, Unterrichtskonzepte in den Fachschaften erarbeitet, der Digitalisierungsprozess von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern gemeinsam im Arbeitskreis Digitalisierung gesteuert. In vielen Klassen und Kursen werden nun schon wie selbstverständlich digitale Lehr- und Lernformen nicht nur erprobt, sondern umgesetzt und viele SchülerInnen nutzen inzwischen routiniert ihre digitalen Hefte.

Und auch die Schulhofgestaltung ist noch passend zum Jahresende fertig geworden – die neuen Schulhöfe werten das Schulgelände und die Pausengestaltung ohne jeden Zweifel auf (einen kleinen Einblick gibt es im Anhang bzw. auf der Homepage).

Mir bleibt Ihnen und euch allen ein frohes Weihnachtsfest, schöne Feiertage, erholsame Ferien und alles Gute für 2022 zu wünschen – auf ein Wiedersehen in Präsenz!

Passen Sie auf sich, passt auf euch auf und bleiben Sie, bleibt gesund!

Herzliche Grüße

Hendrik Snethkamp

Schulleiter

Mai
26
Christi Himmelfahrt
Mai
27
Flexibler Ferientag
Mai
30
St.5:Wipperf.(Broe/Hfm/Shue/Shum/Smu/StP/Thes/Wein, bis 03.06.)
Mai
30
St.9: Geschichtsprojekt, Nachbereitung. Fanz.-Hitze-Haus; Rah)
Mai
30
ZA: späteste Notenabgabe bei der Schulleitung bis 11:30h

 
Das Online-Magazin von Schüler*innen für Schüler*innen