Am Samstag, dem 12.03.16, fand der fünfte Tag der Mathematik der Universität Münster statt. Dies ist eine Veranstaltung für SchülerInnen der Stufen Q1 und Q2 (Klassen 11 und 12), bei der sie sich alleine oder in Kleingruppen mathematischen Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades stellen. Auch das Ratsgymnasium wurde durch die Schüler Hendrik Bela Zajonc, Moritz Zappel und Jessica von Göwels vertreten.

Nach einigen anfänglichen Startschwierigkeiten war das Team des Ratsgymnasiums ab 10 Uhr morgens bereit, sich mit 115 anderen Schülern, die 31 Gruppen gebildet haben, zu messen.

Zuerst wurden in Gruppen Aufgaben gelöst. Dies waren vier Textaufgaben, welche mit den Kenntnissen in den Bereichen Analysis und Lineare Algebra gelöst werden mussten. Im anschließenden Einzelwettbewerb wurde jeder Teilnehmer mit wieder vier Aufgaben aus diesen Bereichen konfrontiert. Es lohnt sich insbesondere in dem Mathematikunterreicht der 9. Klasse gut aufzupassen, da man die Formel zur Berechnung des Volumens zum Beispiel einer Pyramide gut gebrauchen konnte.

 

Hektisch wurde es bei dem darauf folgenden Schnelligkeitswettbewerb. Für jede Gruppe lagen jeweils 8 Aufgaben bereit. Sobald man eine Aufgabe gelöst hatte, läuft einer aus der Gruppe los, um eine weitere zu holen. Um die Schwierigkeit zu erhöhen, durfte man zwar Aufgaben überspringen, aber nicht ein weiteres Mal versuchen, sie zu lösen.

Insgesamt stand man bei jedem Wettbewerb unter Zeitdruck, sodass man vor der Herausforderung stand, die Ruhe und einen kühlen Kopf zu bewahren. Nach einem Mittagessen und einem Vortrag zur Spieltheorie wurden die Lösungen aller Aufgaben präsentiert. Am Ende kam das Spannendste – die Siegerehrung.

Das frühe Aufstehen am Wochenende hat sich für das Team gelohnt. Hendrik Bela Zajonc hat im Einzelwettbewerb einen hervorragenden 3. Platz belegt und auch im Gruppenwettbewerb landete das Team des Ratsgymnasiums auf dem 3. Platz.

Herzliche Gratulation zu diesen tollen Ergebnissen!

Zeitungsartikel (WN vom 15.3.16)

Okt
04
Herbstferien
Okt
04
Herbstferien
Okt
04
Herbstferien
Okt
04
Herbstferien
Okt
04
Herbstferien

 
Das Online-Magazin von Schüler*innen für Schüler*innen