Schreibcoaching – ein Angebot für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9

  • die Schwierigkeiten haben, komplexe zusammenhängende Texte zu planen und zu verfassen
  • die sich unsicher fühlen, wenn sie etwas schriftlich formulieren müssen (z.B. in Klassenarbeiten oder Klausuren)
  • die sich persönliche Schreibstrategien wünschen
  • die sich generell im Bereich des Schreibens verbessern möchten und bereit sind, daran zu arbeiten

Schreibcoaching – was ist das?

Schreibcoaching hilft

  • persönliche Stärken und Schwächen des Schreibens bewusst zu machen
  • einzelne Bausteine des Schreibprozesses zu erkennen und zu üben
  • passende Schreibstrategien für unterschiedliche Situationen und Unterrichtsfächer zu finden
  • Ängste vor dem Schreiben abzubauen
  • Schreibmotivation zu entwickeln

Prinzipien des Schreibcoachings

  • Freiwilligkeit, niemand wird gezwungen!
  • Kostenfreiheit, es ist ein Angebot der Schule
  • Kooperation, Vertraulichkeit und Verbindlichkeit zwischen Coach und Coachee

Organisatorischer Rahmen

  • Einzelcoaching, keine Kleingruppen
  • Betreuung durch einen geschulten Schreibcoach
  • regelmäßige Treffen neben oder nach dem Unterricht (z.B. in Lernzeiten, Freistunden…)
  • auch digitale Treffen sind möglich
  • Dauer der einzelnen Sitzungen: ca. 45-90 Minuten
  • Umfang des gesamten Coachings: die Anzahl und den genauen Umfang der Sitzungen vereinbaren Coach und Coachee bedarfsgerecht im Verlauf der gemeinsamen Arbeit

Wer sind die Schreibcoaches? Und wie wird das Projekt finanziert?

  • Im Rahmen der Fördermittel des Landes „Aufholen nach Corona“ konnte das Ratsgymnasium acht Schreibcoaches einstellen
  • Bei den Coaches handelt es sich nicht um Lehrerinnen und Lehrer des Ratsgymnasiums, sondern um Studierende, Mitarbeiterinnen der Universität Münster, Lektorinnen …
  • Dieses Schreibcoaching-Team arbeitet eng zusammen, bildet sich ständig fort und kann euch so individuell bei der Lösung eurer Schreibschwierigkeiten weiterhelfen

Ansprechpartner:

  • Dirk Reimann und Miriam Sprekelmeyer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder gerne auch persönlich

Bewerbung

  • Eine Bewerbung ist per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit möglich.
  • Die Plätze werden nach den zur Verfügung stehenden Kapazitäten vergeben.

Weitere Informationen zum Projekt:

 

Dez
03
Nikolausturnier WWU (Sporthallenbelegung)
Dez
03
Nikolausturnier WWU (Sporthallenbelegung)
Dez
05
AK Erziehung (16 Uhr, R6)
Dez
08
Schulkonferenz; Mensa, 18:00 Uhr
Dez
08
unverbindlicher Elterninformationsabend über den Schüleraustausch mit der Goethe Schule aus Paraguay (17:30 Uhr Raum 104)

 
Das Online-Magazin von Schüler*innen für Schüler*innen